Welcome to our website !

Ostern mit Bloomingville

By April 09, 2017

Ich dachte eigentlich, dass ich euch zu Ostern "nur" ein paar DIY Ideen vorstelle. Da gab es ja in den letzten Wochen so einiges, von Osteranhängern mit Einhorn, über marmorierte Osteranhänger aus Timo bis hin zu Eierbechern aus Filz. Und einen "Mini Blog" wird es die Tage auch noch geben. 
Und dann bin ich auf die Seite von Bloomingville gegangen und habe sooo, soooooo, soooooo schöne Osterdeko gesehen, dass ich sie euch einfach nicht vorenthalten will. Ich sage es direkt vor weg, ich bekomme kein Geld für diesen Beitrag, auch wenn er sozusagen "Werbung" macht. Ich zeige euch die Produkte nur, weil sie mir super gut gefallen und ich glaube, euch gefallen sie auch. 

Foto: Bloomingville, www.bloomingville.com

Ich finde besonders diese dicken Porzellaneier, die aussehen als wäre Farbe von ihnen herunter getropft richtig schön. Die in Kombination, wie oben auf dem Bild mit den Pflanztöpfchen in Eierform, sehen so richtig süß aus. 

Foto: Bloomingville, www.bloomingville.com
Ich stelle mir vor, wie man in die Pflanztöpfchen kleine Gänseblümchen pflanz oder eine gut duftende Hyazinthe. Hach da kommt doch gleich Oster- und Frühlingsstimmung auf. Was mir bei der Osterdeko von Bloomingville besonders gut gefällt ist, dass sie nicht so quietschbunt und plastik-mäßig aussieht wie das ansonsten bei Ostern oft der Fall ist. Während es bei Weihnachtsdeko mittlerweile richtig viele stilvolle Sachen gibt, hat Ostern da immer etwas hinterher gehinkt. 

Foto: Bloomingville, www.bloomingville.com
Aber das ändert sich, besonders mit den Hinguckern von Bloomingville in diesem Jahr auf jedenfall. Wie süß sind denn bitte diese Osteranhänger?  Ich könnte mich gar nicht entscheiden, welche ich lieber haben wollen würde. Die Hasen und die Federn sind ja wohl der absolute Knaller, oder? Und die schwarz-weiß Anhänger sind richtig stilvoll und endlich mal überhaupt nicht kitschig. 

Foto: Bloomingville, www.bloomingville.com
Natürlich bringt Bloomingville aber auch Geschirr passend zum Thema "Ostern" heraus. Und auch das ist so niedlich, dass ich am liebsten jeden Tag damit einen Osterbrunch ausrichten würde. Das Geschirr kommt von der Form her im klassischen Bloomingville Stil daher. Aber die Prints sind doch einfach herzallerliebst, oder? Total süß und der Wasserfarben Look in dem die Tiere gezeichnet sind ist echt mein Ding! Dieses Jahr sind meine Osteranschaffungen schon abgeschlossen, aber nächstes Jahr kommen diese tollen Sachen ganz sicher in meinen Warenkorb. 

Foto: Bloomingville, www.bloomingville.com
Die Sachen, die ich euch heute zeige, sind aber nur ein paar meiner Highlights der aktuellen Bloomingville Osterkollektion. Es gibt noch so viel mehr und so viele schöne Sachen. Da will man eigentlich alles haben. Schaut mal da oben an den Zweigen die tollen federn, sind die nicht schön? Und so schöne Farben. Ach, ihr merkt es schon, ich kann nur sagen: schön, schön, schön! 

Wie dekoriert ihr an Ostern? 

Ganz liebe Grüße, 

eure Goldmarie 


Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare