Welcome to our website !

X-Mas-Shopping in Bamberg

By Dezember 11, 2016 ,

Hier gibt es ja immer mal wieder kleine Reiseberichte von mir, so wie im letzten Jahr aus Stockholm und Berlin. Dieses Jahr haben wir das 1. Adventswochenende in Bamberg verbracht. Vorher bin ich noch nicht dort gewesen und ich musste leider fest stellen, dass ich dort leider sehr gut meinen Geldbeutel leer machen, dafür die Wohnung aber mit Deko bereichern konnte.


Klar, dass ich euch die Fotos und Tipps nicht vorenthalten möchte. Bamberg ist wirklich eine ganz bezaubernde kleine Stadt, die typisch bairisch, sehr traditionell rüber kommt aber den "Einhorn"-Trend wohl schon vor Jahren erkannt hat.


Zuckersüß, oder? Ich bin dahin geschmolzen, als ich es entdeckt habe. Ähnlich süß wie das Café "Zuckerstück", dass ich euch beim Besuch in Bamberg unbedingt ans Herz legen möchte. Zugegeben, dass Café ist nichts für Klaustrophobiker. Hier ist es ungelogen mega eng. Was daran liegt, dass das Café nicht nur auf eine heiße Waffel mit Sahne und Beeren einlädt


sondern gleichzeitig noch ein Laden ist, indem es viele wunderbare Schätze zu entdecken gibt.


Hier ist es eingerichtet wie zu (extrem kitschigen) Großmutterszeiten und überall wo keiner sitzt, liegt Dekoration und Krims Krams, den man kaufen kann. Ich bin natürlich nicht nur bei der Waffel schwach geworden und habe mich für ein hübsches Armband und eine Christbaumkugel entschieden.



Weiter ging es zum Weihnachtsshopping ins "Mohren Haus". Ich glaube, der Name ist nicht mehr wirklich politisch korrekt aber in Bayern geht das wohl noch.


Eigentlich ist es ein Teeladen und ich habe natürlich eine Packung "Gebrannte Mandel"-Tee eingepackt! Schmeckt wunderbar zusammen mit meinen selbstgemachten Gebrannten Mandeln. Außerdem gab es aber messingfarbene Kerzenhalter für Flaschen und einen, nennen wir es mal, Kerzenring. Hier gehts zur Mohren Haus Website




Hauptsache vieeeel Gemütlichkeit in der Wohnung! So wie in Bamberg dem gemütlichen kleinen Städtchen im Frankenland. Bestimmt kommen wir noch mal, um uns das leckere Bier hier schmecken zu lassen, ein paar Würstchen zu futtern und nach "nicht-weihnachtlicher" Deko Ausschau zu halten.


Wenn ihr also noch ein Adventswochenende frei habt, dann ab mit euch nach Bamberg!
Viel Spaß und bis bald,

eure Goldmarie 






Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare