Geschenk-Anhänger DIY

11:00

Bei Instagram habe ich euch meine DIY Geschenkanhänger aus Modelliermasse ja schon gezeigt.  Aber hier will ich noch mal etwas ausführlicher erzählen wie ich sie gemacht habe. Und euch die fertigen Exemplare an Geschenken zeigen.


Jedes Jahr überlege ich in der Vorweihnachtszeit, wie ich in diesem Jahr die Weihnachtsgeschenke verpacken kann. Ich mag es sehr, mir dabei Mühe zu geben. Wenn dann an Heiligabend lauter glitzernde, glänzende, weihnachtliche Päckchen unterm Baum liegen, geht mein kleines Herz auf. Dieses Jahr soll natürlich der selbst gemachte Anhänger der Hingucker sein. Deswegen bleibt der Rest ganz natürlich, mit Paketpapier, Juteschnur, Tannengrün und ein bisschen Gold.


Ich mag es, mir Mühe für andere zu geben und sie mit hübschen Päckchen (und tollem Inhalt) zu beschenken. Weihnachten ist schließlich leider die einzige Zeit im Jahr, in der man das macht. Also habe ich schon vor Wochen angefangen die Geschenkanhänger für alle Familienmitglieder zu basteln.


Natürlich habe ich noch lange nicht alle meine Geschenke zusammen und es gibt eigentlich noch nichts zu verpacken, aber ich muss euch die Idee ja irgendwie zeigen bevor es zu spät ist. Also habe ich einfach ein paar Dinge eingepackt und unter den Baum gelegt. Sozusagen zu Vorführungszwecken. Also an alle Freunde und Familie, hier werden gerade Päckchen gezeigt, die ausschließlich zu Blog-Zwecken da sind. Hab ich alles wieder ausgepackt, nach dem die Fotos im Kasten waren. Sorry... 


Für die Anhänger habe ich einfach Modelliermasse aus dem Bastelladen verwendet. Die habe ich mit einer Teigrolle ausgerollt und dann mit einem Glas, Kreise ausgestochen. Bei Depot gab es dann diese Keksstempel mit denen man jedes beliebige Wort (sofern es jeden Buchstaben höchsten 2 Mal enthält) setzen und stempeln kann. Die Namen stempelt man dann ganz einfach auf die Modelliermasse oben drauf. Ist echt kinderleicht und macht großen Spaß!  Man muss ein bisschen mit der Länge der Namen aufpassen. Da "Christopher" sehr lang ist, bin ich auf eine Alternative ausgewichen. 


Am Ende habe ich ne ganze Menge Anhänger zusammen bekommen. Ich habe für jeden Namen einfach mehrere gemacht, weil ich ja noch nicht wusste wie viele Päckchen jeder bekommt.Auf Instagram haben dann direkt alle meine Freunde und Verwandten ins Foto gezoomt um zu schauen, ob sie dieses Jahr wohl auch etwas bekommen. Die personalisierten Geschenkanhänger kommen also sehr gut an! Und auch Wilma findet die Päckchen in diesem Jahr klasse.


In diesem Sinne wünschen wir euch jetzt schon mal Frohe Weihnachten!


Bis bald, 

eure Goldmark und Dicke-W! 





You Might Also Like

0 Kommentare

Bloggerkodex

Blogger Relations Kodex

Bloglovin

Dicke W & Goldmarie

Schickt mir eure Meinung

Name

E-Mail *

Nachricht *

Pages

Subscribe