DIY Kräuter zum Schenken

10:30

Weihnachten steht kurz vor der Tür und ihr sucht noch nach einem last Minute Geschenk? Wie wäre es mit einem Gruß aus der Küche? Ich habe in diesem Jahr eine kleine Antipasti-Gewürzmischung für meine Lieben zusammen gestellt. Geht super einfach, duftet herrlich und ist ein tolles Geschenk für jeden, der gerne kocht. 

Ich habe mich für eine Würzmischung entschieden, die gut zu Gemüse, Antipasti oder ähnlichem passt. Ich denke, das können die meisten gebrauchen und man kann es das ganze Jahr über verwenden. Zuerst hatte ich überlegt eine Glühweingewürz-Mischung zu machen. Aber wenn Weihnachten rum ist, will ja auch irgendwie keiner mehr Glühwein trinken. 


Was ist also drin in dem Säckchen? Ich verrate es euch! 

25g getrocknetes Basilikum
20 g getrockneter Salbei 
100 g Pfefferkörner 
60g Fenchelkörner
45g getrocknete Tomaten (Die habe ich durch den Thermomix gejagt und kleingehexelt)
15g Majoran 

Das reicht etwa für 140g. Ich habe in ein Tütchen knapp 70g eingefüllt.


Unten auf dem Boden habe ich dann noch die Erklärung über den Inhalt und was man damit machen kann aufgeklebt. Und schon kann man mit den Kräutern die leckersten Gerichte verfeinern. Damit die Päckchen ein bisschen weihnachtlich, festlich aussehen, habe ich sie noch mit ein paar Bändern, Sternchen und Glöckchen verschönert. 


Das schöne an diesem "Gruß aus der Küche" ist, dass man einfach die Kräuter in einer großen Schüssel zusammen rührt und auf die Tütchen abfüllt. Ist im Handumdrehen gemacht und macht trotzdem was her! So lob ich mir das. 

Bis bald, 

eure Goldmarie 




You Might Also Like

0 Kommentare

Bloggerkodex

Blogger Relations Kodex

Bloglovin

Dicke W & Goldmarie

Schickt mir eure Meinung

Name

E-Mail *

Nachricht *

Pages

Subscribe