Waffel dir eine!

13:38

Rote Grütze, Vanilleeis, Sahne, Himbeeren, Erdbeeren... Wenn man an Waffeln denkt, fallen einem viele Ideen ein, wie man die leckeren Teigherzchen kombinieren kann. Pesto, Pistazien und Mini-Salami aber wohl eher nicht. Ein fataler Fehler, das schmeckt nämlich himmlisch. Um das Pesto hüllt sich aber natürlich nicht der süße standard Waffelteig, nein, Blätterteig legt den Mantel um die köstliche Füllung.

Genau, und jetzt alle so: "häh?!?". 

Wer nämlich glaubt, das Waffeleisen kann nur flüssigen Teig zu knusprigen Herzen ausbacken, der hat weit gefehlt. Mit Blätterteig funktionierts genauso gut und heraus kommt eine wunderbar herzhafte Kunsperwaffel. Passt perfekt zu einem gemütlichen Weinabend mit euren Mädels - in dem Umfeld hab ich jedenfalls die Blätterteig-Waffeln gemacht. Und sie sind einvernehmlich für gut befunden worden.


Und so gehts: Ihr braucht ein paar Rollen Blätterteig aus dem Kühlregal. Aus einer Rolle schneidet ihr etwa 6 große Quadrate zu, das ergeben am Ende dann 3 Waffeln. Dann braucht ihr noch rotes und grünes Pesto (egal ob selbst gemacht oder aus dem Glas), Kräuterfrischkäse - den habe ich selbst  angerührt, mit den Kräutern vom "Balkon", Minisalamis, gehackte Pistazien und Sesam


Das Waffeleisen hatte ich auf der mittleren Stufe. Dann legt ihr ein Quadrat Blätterteig auf die untere Seite des Waffeleisens und bestreicht den Teig mit den beiden Pestos, dem Frischkäse und verteilt ein paar Minisalamis drauf (Die Veggies lassen die Salami einfach weg). Dann kommt darauf auch wieder ein Quadrat Blätterteig und darüber streut ihr noch gehackte Pistazien und etwas Sesam. Jetzt macht das Waffeleisen die Klappe zu und ihr wartet einen kurzen Moment. Es backt wirklich schnell aus, der Blätterteig ist ja nicht so dick. Und wenn die Waffel knusprig goldbraun aussieht, ist sie fertig - hier hat sich zum Original nichts geändert. Und voila habt ihr eine super leckere, schnelle herzhafte Waffel aus Blätterteig. 


Damit beeindruckt ihr im Handumdrehen jeden Besuch und einfach so abends zum Tatort auf dem Sofa schmeckts auch. Lasst es euch schmecken. 

Bis bald,

eure Goldmarie

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Wie genial, das wird auf jeden Fall nachgemacht!


    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  2. Ahhh, großartige Idee *-* Darauf wäre ich nie gekommen – wird gleich abgespeichert :D

    Wünsche dir noch eine schöne Woche und alles Liebe,
    deine Rosy ♥

    AntwortenLöschen

Bloggerkodex

Blogger Relations Kodex

Bloglovin

Dicke W & Goldmarie

Schickt mir eure Meinung

Name

E-Mail *

Nachricht *

Pages

Subscribe