Welcome to our website !

Die guten ins... ähm ne, AN's Töpfchen.

By März 06, 2016

Wie versprochen gibt's auch während ich in Asien verweile immer wieder schöne neue Frühlings- und Osterideen für euch. Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr olle Tontöpfe zu neuem Glanz verhelfen könnt. Und zwar ganz einfach mit ein bisschen Washi-Tape. Ich hoffe übrigens, da finde ich in Asien ganz viele, tolle, ausgefallene neue Sorten. 




Was ihr für das Frühlings - DIY braucht ist recht überschaubar: 

- Washi-Tape/Masking-Tape/Duck-Tape (alle Sorten, die ihr gerne mögt) 
- Tontöpfe, Blumentöpfe (alt oder neu, das bleibt euch überlassen. Aber versucht doch mal die alten mit Tape up- zu-cyclen.)


Ich habe Washi-Tape verwendet und Duck-Tape (Pfeilmuster, großer Topf). Das klebt natürlich bombenfest, die anderen Tapes sind aber auch super. Besonders gut gefällt mir das goldene Tape, mit dem ich einen kleinen alten Topf verziert habe. Der ist dadurch jetzt nicht nur frühlingshaft, sondern ein echter Hingucker für das ganze Jahr. 

Man kann gut den obereren Rand bei Tontöpfen verzieren. Dadurch, dass er ohnehin etwas hervor gehoben ist, wirkt es da besonders schön. Aber am Ende, ist da eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Es geht natürlich auch kreuz und quer in alle Richtungen. Besonders beim rund herum kleben wird es knifflig. Wie ihr auf dem Bild unten sehen könnt, fängt das Tape leider schnell an Falten zu werfen. Ich glaube, man muss es besser ein bisschen einschneiden. 


Oben, wo der Rand ein wenig breiter ist, geht es definitiv einfacher. Die kleinen Töpfe hatte ich übrigens zuvor schon lange mal weiß abgesprüht. Geht optimal mit etwas Sprühlack. 

Und so sind meine drei Exemplare geworden. Der Große Topf hat noch einen Sticker vom Schweden bekommen, damit er unten rum nicht all zu leer aussieht. 



Unten oben rum, kommt dann noch grünes rein. Und schon sind eure Pflanzen, Kräuter, Blümchen frühlingsfrisch verpackt und hübschen eure/n Terrasse, Balkon oder Fensterbank auf.
Das Gute, im Winter kann man die Tapes einfach abziehen und Weihnachtstape um die Töpfe kleben. So passen Sie sich immer der Jahreszeit an! Oder eben wie beim goldenen Topf direkt ungebundenes "Alljahres-Tape" verwenden.


Erzählt mir, wie ihr die Idee findet und ob eure Blumentöpfe nun auch einen neuen Frühlingslook verpasst bekommen. 

Ich freue mich über eure Kommentare!

Bis bald,

eure Goldmarie


Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Du hast ja wirklich einen wunderbaren Blog! Ich werde dir gleich einmal folgen... besonders deine - auf whatinaloves vorgestellte Lichterkette musste ich sofort auf meine Pinterest-Seite pinnen!! Danke für die tollen Inspirationen!
    Die Idee der Tontopf-Verschönerung finde ich supernett. Wo gibts denn so ein tolles goldenes Washi-Tape? Ich möcht gleich eines besorgen! :)
    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Anna, das goldene Washi Tape ist von der Partyerie. Die haben so tolle Sachen, da musst du mal durch stöbern. Und danke für deinen lieben Kommentar!

    AntwortenLöschen